ÖSD

Im Jahr 2015 erhielt Human Relief die Genehmigung für die Funktion als Prüfungszentrum, wo Deutschkurse, sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene, stattfinden und international anerkannte Sprachdiplome vergeben werden. Jene Diplome, die vom ÖSD ausgestellt werden, sind in allen deutschsprachigen Ländern anerkannt. Das Zertifikat ist auch für die Inskription an einer Universität in Österreich, sowie für die Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung und darüber hinaus zur Einreichung der österreichischen Staatsbürgerschaft erforderlich.

In diesem Rahmen bietet die Organisation Deutschkurse für jedes Niveau, gemäß dem europäischen Referenzrahmen, an, mit dem Ziel Bedürftigen und Flüchtlingen das Erlernen der deutschen Sprache zu ermöglichen. Die Organisation stellt auch kostenlose Lehrgänge für die ersten Niveaustufen bereit. Zudem stehen auch Kurse für Fortgeschrittene mit geringen Preisen zu Verfügung.

Schließlich bietet die Organisation, in Kooperation mit dem Fonds Soziales Wien, kostenlose Kurse für Flüchtlinge mit der Sprachstufe B1 bis zum Niveau für den Erhalt der weißen Karte an, gemeint sind damit jene, über deren Asylanträge noch nicht entschieden worden ist.