B1

Für TeilnehmerInnen mit etwas fortgeschrittenen Vorkenntnissen. Diese Kurse führen zum Niveau B1 des europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).

Kursinhalte

  • Kommunikation zu allgemeinen Themen
  • Redemittel für komplexere Gesprächssituationen
  • Verfassen einfacher offizieller Schriftstücke
  • Verstehen der Hauptaussagen von Radio- oder Fernsehsendungen, die von allgemeinem Interesse sind
  • Beherrschung eines Grundwortschatzes zu allgemeinen Themen

Kindererziehung, Elternsprechtage und Projektwochen

  • Kann sich mit einfachen Mitteln über das Kind erkundigen, z. B. über Mitarbeit, Leistungstand.
  • Kann in Besprechungen mit Lehrkräften oder Nachhilfelehrern einfache Absprachen treffen, z. B. über Inhalte und Dauer von Nachhilfestunden.

Personenbeschreibung, Bewerbung, Kommunikation

  • Kann mit einfachen Worten ausdrücken, dass er/sie mit Äußerungenund Handlungen nicht einverstanden ist.
  • Ist sensibilisiert für die kulturell unterschiedliche Relevanz des persönlichen Auftretens (z.B. äußeres Erscheinungsbild, Selbstsicherheit, Offenheit bei Darstellung von Stärken und ggf. Eingeständnis von Schwächen) und kann das eigene Auftreten dazu in Beziehung setzen.
  • Ist sensibilisiert für die kulturell unterschiedliche Bewertung von Formen der Selbstdarstellung bei der Arbeitssuche und kann die in der Herkunftsgesellschaft erworbenen Kompetenzen den Gepflogenheiten des Aufnahmelandes gemäß darstellen.

Haushalt, Gleichberechtigung

  • Kann auf einfache Art seine/ihre Meinung über erlebte und beobachtete Aspekte des Lebens in Österreich mitteilen.
  • Kann sich über interkulturelle Erfahrungen austauschen und erklären, warum er/sie bestimmte Verhaltensweisen als fremd empfunden hat.

Bewerbung, Gehaltsabrechnung

  • Kann in Stellenanzeigen überprüfen, ob für seinen/ihren Beruf Angebote enthalten sind.
  • Kann mithilfe einer Vorlage ein einfaches Bewerbungsschreiben verfassen und darin wichtige Auskünfte über sich geben, z. B. Gründe für die Bewerbung, Eignung für die Stelle. • Kann in Arbeitsdokumenten die wesentlichen Informationen verstehen, z. B. in Gehaltsabrechnungen das Nettoeinkommen.

Leben im Heimatland und das heutige Leben

  • Kann die wesentlichen Handlungszüge eines literarischen Textes, der weitgehend auf dem Grundwortschatz und einer einfachen, konkreten Handlung basiert, verstehen.
  • Kann verschiedene Handlungsstränge in einem Märchen und die Moral am Schluss des Märchens verstehen.
  • Kann in einer kurzen Erzählung, die von Erlebnissen in der Kindheit handelt, die wichtigsten Ereignisse verstehen.

Wünsche, Konsumentenschutz

  • Weiß, dass es Konsumentenschutzzentralen oder Konsumenteninformationsstellen gibt, kennt deren Funktion und weiß, wie man sie in Anspruch nimmt.
  • Weiß, dass es Umtauschmöglichkeiten, ein Reklamationsrecht sowie gesetzliche und freiwillige Gewährleistung gibt.

Urlaubsberichte, Verkehrsmeldungen, Auto, Sicherheit im Straßenverkehr

  • Kann wichtige Informationen in einfachen Lautsprecherdurchsagen im Zug, am Bahnhof oder am Flughafen verstehen, z. B. Gleisänderungen oder Angaben von Verspätungen.
  • Kann Verkehrsmeldungen im Radio relevante Informationen entnehmen, z. B. Staumeldungen, Sperre einer Autobahn.

Unternehmen, Selbstständigkeit

  • Kann sich über Bankdienstleistungen informieren, z. B. Kredite oder Anlagemöglichkeiten.
  • Kann im Gespräch mit Vermietern Detailinformationen zur angebotenen Wohnung erfragen, z. B. zu Einzugstermin, Größe, Betriebskosten.

Land- und Stadtleben, Tiere, Umweltschutz und Mülltrennung

  • Kann sich mit anderen Hausbewohnern (Nachbarn) über die Wohnsituation austauschen
  • Kann in einer kurzen Stellungnahme über Maßnahmen für den Umweltschutz schreiben und diese kommunizieren.
  • Kennt die Regelungen zu Abfallentsorgung und Mülltrennung.

Unfälle, Krankenhaus, Gedächtnistraining

  • Kann über das Thema Gesundheit sprechen, dabei auch über Gefühle und Ängste redenbzw. auf die Gefühle und Ängste der Gesprächspartner eingehen.
  • Kann im Gespräch mit Ärzten einfache Informationen zur Person, zum Gesundheitszustand und ggf. zur bisherigen Therapie im Herkunftsland geben.

Das politische System Österreichs, Kommunalpolitik, Bürgermeisterwahl, die Europäische Union

  • Kann in Radionachrichten nach einer Wahl, die ihn/sie interessiert, verstehen, welche Parteien gewonnen und welche verloren haben.
  • Kann Freunden wichtige Merkmale der politischen Situation in seinem/ihrem Heimatland schildern und seine Meinung darüber äußern.

Registration

(English) Zakatul-Fitr : 3.000

AnderePersönliche Daten